Installieren der Z-Shell (ZSH)

Was ist die Z-Shell?

Die Z-Shell (zsh) ist in Ihrer Funktion, wie die Bourne-again shell (bash), es muss also nichts Neues gelernt werden. Zsh vereint aber die besten Features von bash, ksh und tcsh und wird durch eigene, exklusive Features, wie oh_my_zsh, abgerundet.

Vorteile gegenüber anderen Shell's

Im Workflow kann die zsh mit einer viel besseren Autocompletion glänzen. Nehmen wir ein Beispiel:

Das Zielverzeichnis soll /home/backup/database/mysql sein.

In der regulären Bash würden wir jetzt mit cd /hom<TAB>/ba<TAB>/data<TAB>/my<TAB> in das Verzeichnis navigieren. Gegenüber steht jetzt ein/h/b/d/m<TAB>. Nicht nur das wir uns einige TABs sparen, nein wir benötigen i. d. R. lediglich den Anfangsbuchstaben des Verzeichnisses. Auch benötigt die zsh kein vorangestelltes cd mehr.

Die Autokorrektur ist ein kleines Wunder. Sie ist standardmäßig deaktiviert, kann aber in der~/.zshrc unter dem Punkt ENABLE_CORRECTION="true" durch Entfernen (Auskommentieren) des # aktiviert werden.


Und sie bietet noch weitere echt hilfreiche Funktionen. Am besten stöbern Sie einmal durch die Manpage von zsh.

Installation von zsh und oh_my_zsh:

Bash
# Optional
apt update && apt upgrade -y # System aktualisieren
apt install curl wget git -y # Abhängigkeiten installieren

# ZSH installieren
apt install zsh

# Oh_my_zsh installieren
sh -c "$(curl -fsSL https://raw.github.com/ohmyzsh/ohmyzsh/master/tools/install.sh)"

Theme Anpassen:

ZSH bietet mit der Erweiterung Oh_my_zsh die Möglichkeit, Themes und Plugins zu nutzen. Ich selbst nutze gerne folgendes Theme, welches Ihr auf GitHub finden könnt.


Headline


Zum Installieren navigieren Sie in folgendes Verzeichnis auf Ihrem Server:

Code
cd ~/.oh-my-zsh/themes

Anschließend können Sie mit dem Befehl unten, das Theme herunterladen. Nun ist das Theme auch im richtigen Unterordner.

Code
wget https://raw.githubusercontent.com/moarram/headline/main/headline.zsh-theme

Nachdem das Theme heruntergeladen und im richtigen Verzeichnis gespeichert ist, muss es noch für die Shell aktiviert werden. Dies machen Sie wie folgt:

Code
nano ~/.zshrc

Ändern Sie die Zeile ZSH_THEME="robbyrussell" in ZSH_THEME="headline"ab und speichern Sie das aufgerufene Dokument ab (CTRL + X). Haben Sie alle Schritte bis hier hin abgeschlossen, müssen Sie lediglich Ihre SSH-Session neu starten.


Über den Autor

Mark ist IT-Spezialist im Fachbereich der IT-Administratoren. Neben Beruf und Familie, erstellt er, als ein Teil seines Hobbys, gerne Anleitungen und versucht diese anderen näherzubringen. Systemintegration, Administration sowie Gaming sind Marks Leidenschaft und Hobby.


Hier können Sie uns unterstützen.

Foxly Gründer