Templates in Portainer nutzen

Portainer bietet die Möglichkeit Container über sogenannte „App Templates“ anzulegen. Was das ist und wie das geht, erkläre ich in dieser kurzen Anleitung.

Was sind App Templates?

Über App Templates haben Sie die Möglichkeit voreingestellte Docker Container zu erstellen. Dies ermöglicht ein effizientes Arbeiten, da hier wertvolle Zeit eingespart werden kann. Auf der Host-Maschine müssen lediglich die Ordner für die Daten im Vorhinein erstellt werden.


Wie können Sie die Templates nutzen?

Damit Sie die Templates nutzen können, müssen Sie in den Portainer Einstellungen in dem Feld App Templates eine URL angeben.

Wir haben bereits angefangen, Templates bereitzustellen. Dafür kopieren Sie folgende URL in das vorgesehene Feld:


Smarty
https://raw.githubusercontent.com/foxly-it/Portainer-Templates/main/templates-2.0.json


Vergessen Sie nicht, die Eintragung zu speichern!


Eine aktuelle Liste, welche Applikationen bereits enthalten sind, finden Sie hier:


foxly-it/Portainer-Templates
These templates are exclusively for Portainer v2.X! - foxly-it/Portainer-Templates
github.com



Nun können Sie unter dem Menüpunkt „App Template“ die vorgefertigten Container begutachten. Mit einem Klick auf einen der Container, öffnet sich noch eine Übersicht mit Informationen und Einstellungsmöglichkeiten.




Nun können Sie auch schon loslegen. Viel Spaß!



Über den Autor

Mark ist IT-Spezialist im Fachbereich der IT-Administratoren. Derzeit bereitet er sich auf den IT-Professional vor. Neben Beruf und Familie, erstellt er, als ein teil seines Hobbys, gerne Anleitungen und versucht diese anderen näherzubringen. Systemintegration, Administration sowie Gaming sind Marks Leidenschaft und Hobby.

Foxly Team