Manuelles Update von Portainer

Vorrausetzung:
- Portainer wurde wie in diesem Tutorial installiert --> Portainer & Docker installieren


Öffnen Sie einen Terminal und Verbinden Sie sich mit dem Server. Nun müssen folgende Befehle abgearbeitet werden:


Bash
docker stop Portainer

docker rm Portainer

docker pull portainer/portainer-ce

docker run -d --name=Portainer --hostname=Portainer --network=host --restart=always -v /var/run/docker.sock:/var/run/docker.sock -v portainer_data:/data -e TZ='Europe/Berlin' portainer/portainer-ce

Nun sollte der Container auch schon aktualisiert sein.

Über den Autor

Mark ist IT-Spezialist im Fachbereich der IT-Administratoren. Derzeit bereitet er sich auf den IT-Professional vor. Neben Beruf und Familie, erstellt er, als ein teil seines Hobbys, gerne Anleitungen und versucht diese anderen näherzubringen. Systemintegration, Administration sowie Gaming sind Marks Leidenschaft und Hobby.

Foxly Team